"Aber das Beste in der Musik steht nicht in den Noten." Gustav Mahler

Klangfarben - Christlicher Chor, Duisburg. Das ist eine Gruppierung von Menschen, die sich nicht über ihr Alter definiert, die sich ganz einfach etwa einmal im Monat zum gemeinsamen Musizieren trifft. Die Klangfarben verbindet eine Freude an mehrstimmigen neu-geistlichen Liedern, die in der Regel live mit ePiano-Begleitung zu Gehör kommen. Am Wochenende, an dem geprobt wird, wird in der Regel auch ein Gottesdienst mitgestaltet. Die Klangfarben haben die Kirchengemeinde Judas-Thaddäus in Duisburg-Buchholz als Heimatort, dennoch sind sie nicht an diese Gemeinde gebunden und musizieren gerne auch in Kirchengemeinden, in denen sie willkommen sind. Es ist aber nicht nur die Freude am Musizieren, sondern auch das Erfahren von Freundschaft und Zuwendung.
Lust zur Mitgestaltung, zum Mitmachen?
 
Gesang stärkt den Körper und die Seele. Wer das einmal erfahren möchte, sollte einfach mal in einen der Gottesdienste kommen und anschließend mit jemandem von den Klangfarben sprechen. Eigene Eindrücke können am Besten durch die Teilnahme an einer oder mehreren Proben gewonnen werden.
 
Termine siehe rechter Teil.
 
 
Die nächsten Termine mit den Klangfarben:
 
Sa, 07.03.2020 - 10 bis 13 Uhr
Probe - Caritas-Zentrum
So, 08.03.2020 - 11 Uhr
Familiengottesdienst - Karmel-Kirche, Duisburg-Innenstadt
 
Sa, 28.03.2020 - 10 bis 13 Uhr
Probe - Caritas-Zentrum
So, 29.03.2020 - 10 Uhr
Palmsonntag St. Judas Thaddäus

Klangfarben Online - Probenvorbereitung etwas anders

Auf diesen Webseiten werden etwa eine Woche vor Probentermin alle Infos und die für die Probe erforderlichen Noten bereitgestellt. Zu den neuen Stücken gibt es zudem da, wo vorhanden, Anregungen und Klangbeispiele in Form von passenden Youtube- oder sonstigen Online-Links. Noten und Probenpläne sind Teil der Internen Seiten, für deren Betreten ein Passwort erforderlich ist. Alle Mitwirkenden tragen in den Online-Listen ihre jeweilige Anwesenheit ein und erstellen sich ihre eigene Probenmappe.
 
 
Titelbild: Detlev Hummelt, Greven 2/2008
Rechte: G. Nachtwey

 

Judas-Thaddäus Duisburg im Web

www.gemeinde-judas-thaddaeus.de